Home | Kontakt | Anfahrt


Liebe Ferienkinder, liebe Eltern,
uns alle stellt die Corona Pandemie vor große und schwierige Aufgaben. Da wir aber dennoch versuchen wollen alles Erdenkliche zu regeln um unseren Gästen die Reiterferien zu ermöglichen, sind wir sehr auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Dennoch bitten wir Sie zu Bedenken, dass jederzeit Änderungen zur Durchführung von unseren Behörden beschlossen werden können, denen auch wir machtlos entgegenstehen!

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass sich diese auch nicht scheuen eine Absage von nicht einmal 24 Stunden vorher bekannt zu geben

Folgende wichtige Punkte müssen beachtet werden um die Durchführung von unserer Seite aus möglich zu machen.

Anreise vor dem Hofgelände- die Eltern dürfen das Gelände nicht mit betreten, damit keine überflüssigen Kontakte zustande kommen.
Die Kinder werden dort von unseren Mitarbeitern in Empfang genommen.
Bevor die Kinder die Hofanlage betreten dürfen, wird eine Temperaturkontrolle durchgeführt.
Des Weiteren bitten wir Sie den unterschriebenen Corona Fragebogen ausgefüllt abzugeben, da ohne diesen keine Teilnahme von unserer Seite aus möglich ist. Den Restbetrag können Sie kurz vor Anreise überweisen, oder den Kinder in einem Umschlag in bar mitgeben.
Danach werden die Kinder von unseren Mitarbeitern ins Haus begleitet um sich zu desinfizieren und die Zimmer zu beziehen. In den Fluren etc. sind die Gäste sowie die Angestellten zum Tragen eines Mund- Nasenschutzes verpflichtet. Das gleiche Prinzip gilt auch bei eintreten in den Speisesaal, wo der Abstand zwischen den verschiedenen Gästen eingehalten wird. Die Essen Ausgabe erfolgt nur von den Mitarbeitern (keine Selbstbedienung), natürlich mit Mundschutz und Handschuhen.
Die Zimmerbelegung erfolgt an befreundete Kinder sowie z.B. Geschwisterkinder, oder Personen die ohnehin in privaten Kontakten stehen. Kinder die einzeln anreisen können auch mit anderen Kindern die alleine anreisen auf ein Zimmer.
Die Duschräume sind mit Zeitfenstern versehen, die Zimmerweise verteilt werden, damit eine Reinigung und Desinfektion zwischendurch stattfinden kann.
Alle Sanitäranlagen sind mit Hinweisschildern versehen, damit der Mindestabstand immer gewährleistet ist. Eine Raumpflegerin sorgt für die regelmäßige Desinfektion und Reinigung der Sanitäranlagen.
Wir bitten Sie im Vorfeld noch einmal alle wichtigen Abstands und Hygieneregeln mit ihren Kindern zu erörtern, damit alles reibungslos ablaufen kann.

Das Reitprogramm findet im Freien statt, bzw. in den großen Reithallen, wo allein schon aus Sicherheitsgründen immer ein Abstand von 1,5 bis 2 Metern zwischen den Pferden eingehalten wird.
Als zusätzliche Sicherheit hierfür haben wir jeden zweiten Putzplatz gesperrt um auch hier genügend Abstand zu halten.

Die Spieleabende die normalerweise stattfinden, müssen wir leider entfallen lassen, da hier kein Abstand gewährleistet werden könnte.

Die Abreise sollte zwischen 9 und 11 Uhr erfolgen um Kontakte zwischen An- und Abreisenden Gästen zu vermeiden und da ein erhöhtes Zeitmaß zur Reinigung und Desinfektion der Zimmer und anderen Räumlichkeiten benötigt wird.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen auf ein positives Gelingen.

Korinna & Dirk Aufdemkamp vom Reiterhof Gut Stockum



>>> Corona Fragebogen

>>> Hygiene Hinweise

______________________________________________


Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unseren Reiterhof vorstellen. Unser Angebot umfasst:

Reiterferien für Mädchen

Pferde An- und Verkauf

Ausbildung für Reiter, Voltigierer und Pferd


Für Fragen und Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr.


Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß!

———————————————————————————————
>>> Flyer

>>> Preise

>>> Anmeldung

© 2008 Reiterhof Gut Stockum, Alle Rechte vorbehalten